Deine TanzReise

Folge Deinem Körper auf eine Entdeckungsreise zu Dir selbst.

"Was ist, darf sein ...

... und erst was sein darf, kann sich verändern."

So beschrieb Werner Bock – Therapeut, Supervisor und Mitbegründer des Zentrums für Gestalttherapie in Würzburg – das wirkungsvolle „Geheimrezept“ der Gestaltarbeit.

 

Diese Haltung von grundlegendem Respekt und Akzeptanz für das Leben hat sich mir während meiner Ausbildungszeit tief und unauslöschlich eingeprägt. Und mich in meiner Arbeit inspiriert.

 

Das Konzept der TanzReise öffnet einen ganz besonders achtsamen Raum, in dem alles sein darf. Und sich transformieren darf.

 

Nicht zuletzt aus meiner eigenen Tanzerfahrung heraus bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass der Körper – genau wie die Seele – über außerordentlich wirkungsvolle Selbstheilungskräfte verfügt. In den östlichen Heilungs- und Meditationsformen hat diese Erkenntnis längst Einzug gefunden.

Ein ungestörter Organismus hält sich selbst gesund. Ziel der östlichen Medizin ist nicht etwa – wie in unserem Kulturkreis üblich – Krankheit zu heilen, sondern Gesundheit zu erhalten.

 

Dein Körper weiß, oft deutlich besser als Dein Verstand, was gut für Dich ist. Er verleiht sich selbst Ausdruck, kann Spannungen lösen und Schmerzen lindern – wenn Du ihn lässt. Um einen Zugang zu diesen Selbstheilungskräften zu bekommen, brauchst Du nur zwei Dinge tun: Hinhören. Und zulassen.

 

Erlaube dem, was in Dir ist, einen Ausdruck zu finden – mit Deinem Körper, Deinen Bewegungen, Deiner Stimme – und alles kommt in Fluss. Bringe in Bewegung, was in Dir ist, und es kann sich transformieren.

Das erwartet Dich

Die TanzReise verbindet verschiedene kreative Ansätze der humanistischen Psychologie und Körpertherapie (Gestalttherapie, Bewegte Fantasiereise, Bioenergetik, Tanz) zu einem kraftvollen Prozess der ganzheitlichen Selbsterfahrung.

 

Über eine feste Ablaufstruktur hinweg bietet dieser Prozess Raum für all das, was Dich gerade persönlich bewegt. Unterschiedliche methodische Varianten sorgen dafür, dass jeder Abend eine andere, besondere Reise-Erfahrung für Dich bereithält.

 

Gemeinsam mit einer Gruppe Gleichgesinnter wirst Du, von mir angeleitet, Deine Fantasie nutzen, um Dir bewusst zu werden, wo Du gerade stehst und was Du vielleicht brauchst, um (wieder) ganz in Deiner Mitte anzukommen. Dieses Dein individuelles Thema bringst Du anschließend in den Körper – und in die Bewegung.

 

Rituelle Tanzelemente (z. B. Trance-Wirkung zahlreicher traditionell-spiritueller Tänze) oder vorgegebene Bilder (z. B. die sieben Archetypen mit ihrer Zuordnung zu den Körper-Chakren) helfen Dir, Deine Aufmerksamkeit ganz auf das zu richten, was in Deinem Körper und Deiner Gefühlswelt passiert.

 

Ähnlich dem Prozess der fünf Rhythmen oder anderer Bewegungsmeditationen lässt Du Dich von Deinem Körper durch verschiedene Phasen der Transformation hindurch tragen. Angestaute Energie darf sich entladen, Spannungen und Schmerzen können sich lösen. Nach einer ruhigeren Phase zum Nachklingen und Nachspüren ist Raum für Austausch und Integration, sodass die Energie des Abends auch mit in Deinen Alltag fließen darf.

 

Das regelmäßige Zu-Dir-Kommen im geschützten Raum der Gruppe kann ein kraftvolles Alltags-Ritual werden, das Dich auch durch schwierige Phasen Deines gewohnten Lebens hindurch begleiten und unterstützen kann.

Deine Reiseplanung

 

Die Gruppengröße ist auf 16 TeilnehmerInnen pro Abend begrenzt.

 

Termine in 2018

 

Dieses Seminar-Angebot pausiert zurzeit.

Aktuelle Termine voraussichtlich wieder in 2019.

 

 

 

 

Jetzt anmelden

 

 

Der Block hat schon angefangen? Kein Problem. Du kannst jederzeit einsteigen. Die Abende sind auch einzeln buchbar und bauen nicht thematisch aufeinander auf.

 

Energieausgleich

1 Abend (2,5 Stunden) 20 €

Halber Block (5 Abende) 92 €

Ganzer Block (10 Abende) 170 €

 

Ermäßigung auf Anfrage möglich.


Ein Abend, der nur Dir gehört. Lass Deinen Alltag für eine Weile los und tauche ein in eine ganz besondere Reise Deines Körpers zu Dir selbst.

 

Du hast noch Fragen, Zweifel, Befürchtungen? Dann lass sie uns klären! Ich freue mich über Deine Nachricht oder Deinen Anruf.